Haben Sie nicht auch schon daran gedacht, sich in Balsthal einbürgern zu lassen?

Die Bürgergemeinde Balsthal bietet Ihnen im Rahmen der Feierlichkeiten „1050 Jahre Balsthal“ die Gelegenheit, Balsthal als (zusätzlichen) Heimatort zu erhalten.

Schweizer Bürgerinnen und Bürger, welche seit mindestens 2 Jahren ununterbrochen in Balsthal wohnen, haben die Möglichkeit sich zu einer reduzierten Gebühr einbürgern zu lassen.

Anmeldefrist bis spätestens 31. Oktober 2018

Nachstehend finden Sie wichtige Dokumente zur Einbürgerung: